XING    DE | EN
RLT Ruhrmann Tieben & Partner mbB - Aktuelle Nachrichten
29.03.2018 | RLT

Nachweispflicht des Leistungsorts für Zwecke der Umsatzsteuer

Für die Ortsbestimmung einer sonstigen Leistung im Rahmen der Umsatzsteuer muss insbesondere eine Unterscheidung nach dem Status des Leistungsempfängers durchgeführt werden.

Im Falle eines Unternehmers als Leistungsempfänger (B2B-Geschäfte) erfolgt die Ortsbestimmung nach § 3a Abs. 2 UStG, dem sog. Bestimmungslandprinzip. Daraus folgt, dass die sonstige Leistung an dem Ort ausgeführt wird, an dem der Leistungsempfänger seinen Sitz hat.

Wird eine sonstige Leistung an einen Nichtunternehmer ausgeführt (B2C-Geschäfte), ist die Ortsbestimmung nach § 3a Abs. 1 UStG vorzunehmen, dem sog. Ursprungslandprinzip. Die führt dazu, dass der Unternehmenssitz des leistenden Unternehmers maßgeblich ist.

In der Praxis führt diese Unterscheidung bei steuerlichen Außenprüfungen der Finanzverwaltung regelmäßig zu Diskussionen, insbesondere dann, wenn sich im Nachhinein herausstellt, dass die vom Kunden angegebene Umsatzsteueridentifikationsnummer (USt-IdNr.) nicht bzw. nicht mehr gültig ist.

Hinsichtlich der Beweislast für den Ort der sonstigen Leistung hat der BFH mit Beschluss vom 28.11.2017 (V B 60/17) Stellung bezogen. Nach dem Beschluss hat der leistende Unternehmer die Beweispflicht dafür, dass die Leistung tatsächlich an einen im Ausland ansässigen Unternehmer erbracht worden ist. Mangelt es an einer Nachweisbarkeit, darf die Finanzverwaltung ohne weitere Prüfung davon ausgehen, dass sich der Leistungsort nach § 3a Abs. 1 UStG bestimmt, was zu einer Steuerbarkeit der sonstigen Leistung führt.

Es empfiehlt sich daher, vor Ausführung der sonstigen Leistung, die USt-IdNr. des Leistungsempfängers auf der Internetseite des Bundeszentralamts für Steuern auf ihre Gültigkeit hin zu überprüfen. (EST)

Wir sind für Sie jederzeit erreichbar:

Standort Essen

Tel.: 0201 24 51 50
E-Mail: essen(at)rlt.de

Standort Duisburg

Tel.: 0203 7 39 94 0
E-Mail: duisburg(at)rlt.de

Standort Düsseldorf

Tel.: 0211 17 93 97 0
E-Mail: duesseldorf(at)rlt.de

Standort Köln

Tel.: 0221 12 07 10 0
E-Mail: koeln(at)rlt.de

Standort Berlin

Tel.: 030 49 98 70 97 0
E-Mail: berlin(at)rlt.de